zum Inhalt springen

Seminarraum -1.502

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste!

Für den Fall, dass Sie Raum -1.502 für Ihre Veranstaltung nutzen möchten, haben wir im Folgenden einige organisatorische und technische Hinweise für einen reibungslosen Ablauf aufgelistet:

Lagedetails:

Raum -1.502

1.UG,

Sibille-Hartmann-Straße 2-8, Eingang A

Kapazität:

max. 28 Sitzplätze

Wir bitten Sie darauf zu achten, dass die Maximalanzahl der Teilnehmer/-innen nicht überschritten wird; die Arbeitsschutz-technischen Auflagen sind unbedingt einzuhalten.

Buchung: Die Belegung erfolgt ausschließlich über die entsprechenden Anfragen in KLIPS.
Zugang:

Der Raum wird mittels Transponder geöffnet. Dieser ist beim Hausmeister (Sibille-Hartmann-Straße) hinterlegt und wird vom Veranstalter beim Verlassen des Raumes dorthin zurückgebracht.

Zugangszeiten: Raum -1.502 kann zu den folgenden Zeiten belegt werden
(analog zur Anwesenheit des Hausmeisterteams)
Mo – Fr     von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sa              von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ausstattung:

Im Raum ist ein Beamer (VGA/HDMI) fest installiert, ein VGA-Kabel ist vorhanden, jedoch sollten benötigte Kabel selbst mitgebracht werden. Overhead-Projektor, Flipchart und Whiteboard sind ebenfalls vorhanden.

Bestuhlung: Die bestehende Anordnung von Tischen und Stühlen ist dementsprechend vor Rückgabe des Raumes wiederherzustelle.
Sonstiges:

Wir bitten alle Nutzerinnen und Nutzer, den Raum sauber und aufgeräumt zu hinterlassen. Das Einbringen von Veranstaltungsmaterial (OHP-Folie, Flipchartpapier, Stifte,etc.) obliegt den jeweiligen Veranstaltern, ebenso wie das Entsorgen von Papier (Müll), Werbeplakaten, Wasserflaschen, etc.). Des Weiteren sind das Rauchen sowie der Verzehr von Getränken und Speisen untersagt.